Die Krim-Separation von 2014

War der Anschluss der Krim an Russland eine völkerrechtswidrige Annexion?

NATO-Mitgliedschaft von Brasilien. Kommentar

Von Willy Wimmer.

Macron oder de Gaulle: das ist die ungelöste europäische Frage

Irgendwie kann man es verstehen, daß der französische Staatspräsident, Herr Macron, der...

Das Ende des Maskenballs für anonyme Wikipedia-Desinformanten

Das Landgericht Hamburg und die Enttarnung des bis vor kurzem anonymen Mega-Denunzianten...
Ein totalitäres System ist eines, in dem sich niemand traut, seine Meinung zu sagen. Es ist die Furcht vor dem Denunzianten, welche die Leute verstummen lässt. Das ist allgemein bekannt. Die weniger bekannte Rückseite des totalitären Systems ist die Desinformation. Es ist die Zuteilung und Portionierung von Informationen – egal, ob falsch oder richtig –, um ein bestimmtes Verhalten zu erzeugen.

"Die Regierung verfolgt eine Politik der Lüge und ihr Arbeitsstil ist - Verantwortungsumgehung"

David Schachnazaryan über Politik, den Berg-Karabach und die Regierung in einem Interview...

Fatima Qoba aus dem Jemen: zwölf Jahre, zehn Kilogramm. Gastkommentar

Haben die Teilnehmer der Münchner „Sicherheitskonferenz“ einen sofortigen Stopp des...

Politisches Telegramm. Spektakuläre Ergebnisse können kaum erwartet werden.

In Wahrheit wird eine Welt unter der globalen Führung einer kleinen Elite angestrebt,...
Erfreulicherweise haben sich Deutschland und Österreich gegen Frankreich und USA in Sachen Nord Stream 2 Pipeline durchgesetzt.
Es ist zwar nur ein Kompromiss, der aber bei richtiger Auslegung dazu führen wird, dass die Pipeline Ende 2019 oder Anfang 2020 realisiert werden kann.

Politisches Telegramm: „Es war die Horrorvision“

Dr. Norbert van Handel: “Der Plan von US-Finanzminister Henry Morgenthau 1944 sah vor...
Dr. Norbert van Handel:“ US-Finanzminister Henry Morgenthau 1944 vorsah Deutschland als Strafe für den zweiten Weltkrieg in einen Agrarstaat zu verwandeln.“


Wie eine globale Elite die Massenmigration nutzt, um die einheimische Bevölkerung zu ersetzen.

„Bevölkerungsaustausch in Europa“. Buchbesprechung

Deutsch-französischer Freundschaftsvertrag vom 22. Januar 2019

Der militärische Aspekt dominiert. Ein Kommentar von Wolfgang Bittner

Ein Nuklearkrieg ist das Ende der Zivilisation

Prof. Götz Neuneck: „Die NATO sollte keinen neuen Nachrüstungsbeschluss fassen, sondern...
INF-Vertrag, der uns jahrzehntelang Stabilität und Berechenbarkeit gebracht hat, tatsächlich erhalten wollte. Die NATO sollte deshalb keinen neuen Nachrüstungsbeschluss fassen, sondern mit Russland Wege suchen, die umfassende Krise zu lösen.

Prüffall Deutschland

Kommentar: „Schlagt die AfD, wo ihr sie trefft –– und sei es durch den Prüffall“
Mitte Januar 2019 trat der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV) vor die Presse und machte Ausführungen zur Tätigkeit seiner Behörde bezüglich der Partei AfD. Unter anderem teilte er sinngemäß mit, dass die Partei „als Prüffall geführt“ werde. Die zum Vortrag gebrachten Erwägungen halte ich für rechtswidrig, die öffentliche „Einstufung“ für eine Amtsanmaßung.

Alarmstufe Rot-Taiwan wird aus der Konflikt-Kiste gezogen

Wie Kriegsausbruch gehen könnte, haben wir als Zeitgenossen zuletzt bei zwei...
Wie Kriegsausbruch gehen könnte, haben wir als Zeitgenossen zuletzt bei zwei Gelegenheiten auf dem syrischen Schlachtfeld erleben können.

Konfrontationspolitik und Aufrüstung – ein Rückblick

Deutschland, Frontstaat und Brückenkopf
Gesamt 1 bis 14 von 363
«« Erste « Zurück 1-14 15-28 29-42 43-56 57-70 71-84 85-98 Weiter » Letzte »»