Politik

Petersberger Mummenschanz am 18./19. Juli 2019

Es sind zwei Überlegungen, die aus dem so gescholtenen „Petersburger Dialog“ eine obskure...
Petersberger Mummenschanz am 18./19. Juli 2019

Brüsseler Toll-Haus

Willy Wimmer: „Da hätte Frau Dr. Merkel für die Position der EU-Kommissionspräsidentin...
„Da hätte Frau Dr. Merkel für die Position der EU-Kommissionspräsidentin statt Frau Dr. von der Leyen auch gleich die Titanic durchpeitschen können.“  EU, Angela Merkel, von der Leyen, World Economy, Willy Wimmer

POLITISCHES TELEGRAMM. Entwicklungshilfe - 2.000 Milliarden Dollar umsonst?


Das angesehene Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung hat kürzlich ausgeführt,...
Entwicklungshilfe, Afrika, Europa, Migration, World Economy, Politisches Telegramm

Die Saat von Versailles

Die am 28. Juni 1919 in Schloß Versailles verkündete Saat soll mit der Zerstörung...
Versaille, Deutschland, Russland, Weltkrieg, Willy Wimmer, Alexander Sosnowski, World Economy

NATO und Russland - ein Comeback des Kalten Krieges?

Das Verhältnis zwischen dem Staatenbund NATO und Russland ist gespalten, seit 2014 ist es...
NATO und Russland - ein Comeback des Kalten Krieges?

False Flag

Ein nachdenklicher Blick auf eine spezielle Methode der verdeckten Kriegführung und auf...

Jürgen Habermas wird 90

Deutschlands bekanntester Intellektueller und Merkel-Kritiker

Versailles – Ursache und Folgen

Willy Wimmer interviewt von Alexander Sosnowski
Der Publizist Alexander Sosnowski und der Sicherheitsexperte und Staatssekretär a. D. Willy Wimmer haben jetzt einen Interview-Band mit dem Titel „Und immer wieder Versailles“ veröffentlicht, der Untertitel lautet: „Ein Jahrhundert im Brennglas.“ Schon in seinem Vorwort schreibt Wimmer, das Jahr 2019 lade zur Rückbesinnung ein: „Erster Weltkrieg, Zweiter Weltkrieg, Kalter Krieg – alles Geschichte, oder was? Nein, denn Gras darüber wachsen zu lassen wäre nur angebracht, wenn uns die Entwicklung den Frieden beschert hätte. Doch die Konferenz von Versailles vor genau einhundert Jahren sollte diesem Zweck nicht dienen.“

Dummdeutsch am Ende der Republik

Eine Floskelsammlung für konservative, liberale und sonstige Beschwichtiger,...

Die Strategie der Einschüchterung der OSZE Beobachter im Donbas durch die Ukraine geht weiter

Am 9. Juni verübten ukrainische Soldaten erneut einen Anschlag auf die Special Monitoring...
Am 9. Juni verübten ukrainische Soldaten erneut einen Anschlag auf die Special Monitoring Mission der OSZE im Donbass. Es ist wohl eher Zufall, dass dabei niemand ums Leben kam.
Gesamt 1 bis 10 von 485
«« Erste « Zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Weiter » Letzte »»