Tatsachen lassen sich 
nicht ändern, nur benutzen.

Otto Eduard Leopold Fürst von Bismarck

 

..Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern... ( Artikel 5 Grundgesetz)

Unsere Recherchearbeit auf der Suche nach Materialen, Dokumenten, die für unsere Publikationen notwendig sind, verlangt ersthafte finanzielle Ausgaben. Für jede Spende, die Sie zu leisten bereit, sind wir schon im Voraus dankbar.

 
WORLD ECONOMY/IBAN: ES69 0081 0553 3400 0222 4929  BIC:BSAB ESBB 

Terrorismus ist nicht teuer - Wer finanziert den IS. Und wie

Handel mit Artefakten, Öl, Schmiergelder für die Möglichkeit Geschäfte zu machen - das sind die Haupteinnahmequellen des IS. Unter den Sponsoren: Privatleute, Firmen, Geheimdienste

Terror in Manchester. Mindestens 23 Tote, 59 Verletzte

Mehr als nur ein Kampf

Seit Jahren sind die Terroristen des Islamischen Staates im Nahen Osten aktiv und eine Eindämmung dieser Gefahr ist nicht in Sicht. Wie könnte eine effektive Lösung gegen den IS aussehen?

Schlag nach bei Shakespeare-Trump und Obama on tour

Vermutlich können sich nur zwei Persönlichkeiten dem gedanklich nähern, was derzeit in Washington abläuft

George Soros - die Ameisenkönigin der Ukraine

Als echte Königin des Ameisenbaus „Ukraine“, betrachtet Soros diese schon lange als sein persönliches Nest, in das er Millionen investiert - in der Hoffnung Milliarden wieder zurück zu...

Offener Brief an Frau Bundesministerin Dr. Ursula von der Leyen

Willy Wimmer: „Sie äußern sich gewohnt schnoddrig über die Wehrmacht und ich habe vor wenigen Tagen auf der Krim bei dem Besuch des deutschen Soldatenfriedhofs unweit von Sewastopol...

Die Ukraine dankt Europa für die Visafreiheit mit Zensur

Soziale Netzwerke „Yandex“, „VKontakte“ und „Odnoklassniki“ sind ab heute verboten. Ein weiterer Schritt Kiews, der ihn von der zivilisierten Welt entfernt.

Prof. Götz Neuneck zum NATO-Summit am 27.05.2017 in Brüssel

Die nukleare Frage steht seit langem schwelend im Hintergrund. Angesichts der sich neu konstituierenden Trump-Administration sind neue Entscheidungen auf diesem Sektor zu erwarten

Doppelter Pyrrhussieg

Willy Wimmer: „Das war für die CDU eine Wahl für „nach Frau Merkel“ und in Frankreich eine Wahl voller Verzweiflung“

Politiker brauchen Mehrheiten, aber keine Moral

„Lupus est homo homini, non homo, quom qualis sit, non novit“

Demontage des Staates durch die gewählten Staatsorgane

Willy Wimmer: Frau Dr. Merkel schafft demnach selbst die Fluchtursachen, die sie vorgibt bekämpfen zu lassen

Der Konflikt hat sich zu einem Albtraum für beide Völker entwickelt

Wolfgang John:„Die Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Armenien sind seit dem Zusammenbruch der Sowjetunion bis heute sehr, sehr schlecht“

„Ihr liebt das Leben, wir lieben den Tod“. Teil II

Fand der Dschihad des letzten Jahrhunderts im Nahen Osten, Afghanistan oder Tschetschenien, also den Heimatländern der Kämpfer statt, wird er nun immer mehr in die Heimatländer der „Feinde“...

Machtergreifung

Willy Wimmer: „Jetzt wird rumgerätselt, wie es in Frankreich weitergehen sollte und könnte“

Bundestag: Anhörung zum Staatsdoping in Russland

Mit möglichen Konsequenzen aus dem sogenannten McLaren-Report befasst sich der Sportausschuss am Mittwoch, 26. April 2017, während einer öffentlichen Anhörung

Erzählen sie dem Allmächtigen nichts über deutsche Pläne

Angela Merkel würde gerne eine Insel der kulturellen Harmonie zwischen Nationen im Herzen Europas erschaffen. Und wahrscheinlich, wird sie dieses Herz damit in den Infarkt treiben

Bundeswehr - wenn Geld ausgegeben wird, dann an der falschen Stelle

Deutschland schuldet der Nato 346 Milliarden Euro. In Berlin verstummten abrupt selbst solche Stimmen, die vor Trumps Nadelstich noch eine Erhöhung der Verteidigungsausgaben gefordert...

Bon voyage, Rex Tillerson

Willy Wimmer: Wer - in Gottes Namen - entscheidet auf diesem Globus über Krieg und Frieden?

Kontakt

Bei Fragen oder Anmerkunden nutzen Sie bitte unser Kontaktformular:

Kontaktformular Home

Allgemeine Daten
*Pflichtfelder