Willy Wimmer:„Die Lösung der Backstop-Frage wegen Irland ist ebenso möglich wie sie in den Sternen steht“

Mittwoch, 13. März 2019

Kommentar

„Die Lösung der Backstop-Frage wegen Irland ist ebenso möglich wie sie in den Sternen steht“

„Die Lösung der Backstop-Frage wegen Irland ist ebenso möglich wie sie in den Sternen steht“

Die Lösung der Backstop-Frage wegen Irland ist ebenso möglich wie sie in den Sternen steht.Nordirland ist irisches Gebiet, das von britischen Kolonialismus okkupiert wurde und noch ist. Das britische Königreich hat Nordirland in das eigene Staatsgebiet integriert. Um eine klare Lösung zwischen der EU und Großbritannien zu ermöglichen, sollte Nordirland wieder ein Territorium der Irischen Republik werden und die gesamte Insel würde keine Grenzen aufweisen. Das beseitigt den britischen Kolonialismus und stellt eine klare Grenze zu Großbritannien her. Der nordirische Premierminister hat dies nach dem Brexitbeschluß in Aussicht gestellt. Dem entsprechen auch die Mehrheitsverhältnisse in Schottland. Die EU sollte sich unter keinen Umständen zum verlängerten Arm des britischen Kolonialismus machen.

Bilder: @worldeconomy @depositphotos

Die Meinung des Autors/Ansprechpartners kann von der Meinung der Redaktion abweichen. Grundgesetz Artikel 5 Absatz 1 und 3 (1) „Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.“Am 25. Mai 2018 tritt die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. World Economy S.L. aktualisiert in diesem Zuge seine Datenschutzbestimmungen. Gerne möchten wir Sie weiterhin mit unserem Newsletter an Ihre E-Mail-Adresse informieren. Sie haben jederzeit das Recht, der weiteren Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zukunft zu widersprechen.