Einladung zu den Vorträgen mit anschließender Diskussion

Donnerstag, 14. November 2019

Galerie H1 – Buch und Kunst / Inhaber: Thomas Röttcher Hermann-Geisen-Str. 1, 56203 Höhr-Grenzhausen

Sonntag, 17. Nov. 2019, Beginn 18 Uhr. Eintritt frei

Goethes Faust als Drama des neuzeitlichen Menschen

Goethe sah mit erstaunlicher Klarheit die Zerrissenheit des modernen Menschen voraus, seine Abspaltung von der göttlichen Natur, seine Hybris und seine Unersätt- lichkeit, die letztlich selbstzerstörerisch wirkt. 

Beate Himmelstoß, studierte Philosophin und Rundfunksprecherin beim BR, beleuchtet die philosophische Dimension des Werksund seine erstaunliche Aktualität. Sie zeigt, wie wegweisend Goethes universale und zutiefst künstlerische Weltsicht für uns heute sein kann.

Sonntag, 19. Jan. 2020, Beginn 18 Uhr. Eintritt frei

Die Erotik der Sixtinischen Madonna

Die „Sixtinische Madonna“ von Raffael (1483-1520) zählt zu den zehn berühmtesten Gemälden der Welt. Der studierte Künstler und Buchautor Gerard Kever beschäftigte sich über Jahrzehnte hinweg mit christlicher Tantrik und erkannte in dem Bild den

Anbeginn eines neues Verständnisses von den Geschlechtern, von Sexualität und Emanzi- pation. Da dies zu jener Zeit Ketzerei bedeutet hätte, musste Raffael die Hinweise sorgfältig verstecken. Kommen Sie mit auf Entdeckungsreise!

„Jenseits des Eigentlichen“ Gemälde von Gerard Kever

Ausstellung in der Galerie H1 vom 20. Sept. 2019 bis 6. März 2020

Heiligkeit und Sexualität zu verein(ig)en – ein gewagtes Unterfangen, möchte man meinen. Genau dem stellt sich der Maler Gerard Kever aus der Region Hamburg in seiner neuen Ausstellung „Jenseits des Eigentlichen“, die vom 20. September 2019 bis 6. März 2020 in der Galerie H1 zu sehen sein wird.

In den 1980ern gehörte Gerard Kever zu den „Neuen Wilden“, einer bedeutenden neoexpressionistischen Aufbruchsbewegung. Die Galerie H1 zeigt Werke aus verschiedenen Schafensperioden, die ganz Gegensätz- liches zu verbinden suchen: Sex und Religiosität. Begleitend ausgestellt werden Skulpturen und andere keramische Arbeiten von Margit Bayer, Eltville.

Gerard Kever, freischaffender Künstler Winsen an der Luhe (Hamburg)